Blechschmidt, Manfred

Manfred Blechschmidt

Foto: Wolfgang Thieme

Manfred Blechschmidt, geboren am 17.9.1923 in Bermsgrün, ist einer der bekanntesten Erzgebirgs- und Vogtlandautoren. Er übte Tätigkeiten als Forstarbeiter sowie Revierförster aus und ist Direktor einer Volkshochschule. Seit 1991 lebt er im erzgebirgischen Erla. In seinen zahlreichen Büchern bemüht sich der leidenschaftliche Regionalhistoriker und Volkskundler um die Belebung der erzgebirgischen Mundart. 1969 gründete Manfred Blechschmidt das Erzgebirgsensemble Aue. Er verfasste Lieder, schrieb für Zeitungen und Zeitschriften und publizierte wissenschaftliche Artikel zur Volkskunde des Erzgebirges.

• "Bei uns zu Hause" (1988)
• "Vogelbeerzeit" (1994)
• "Der hundertjährige Kalender für das Erzgebirge und Vogtland" (1995)


Bcher von Manfred Blechschmidt:

Bei uns zu Hause
Das große Buch vom Vogtland
Silbernes Erzgebirge

Newsletter Anmeldung

Sie möchten Informationen zu aktuellen Neuerscheinungen aus dem Buchprogramm der Freien Presse per E-Mail erhalten? Dann fordern Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Newsletter an.

weiter lesen
 

Verlagsprogramm

Informieren Sie sich über unsere neusten Bücher und erfahren Sie mehr über das vielfältige Angebot des Chemnitzer Verlages. Hier können Sie im aktuellen Verlagsprogramm blättern oder es als PDF downloaden. Sie möchten das Verlagsprogramm in gedruckter Form? Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

 

Chemnitzer Verlag bei Facebook

Über den Facebook-Account des Chemnitzer Verlages sind sie immer aktuell über unser Programm informiert.

weiter lesen
 

Wir über uns

"Wir machen Bücher aus der Region für die Region" lautet das Motto des Chemnitzer Verlages. Das Themenspektrum reicht von reich bebilderten Landschafts-, Reise- und Stadtführern über spannende Krimis und Abenteuerbücher bis hin zu Ratgebern und Kochbüchern.